Lesezeit: ca. 3 Minuten

Warum du eine Visagistin brauchst

Menschen, die zu dir kommen und ein Portrait-Shooting oder ein Headshooting buchen, möchten einfach toll aussehen. Nicht so, wie sie sich täglich im Spiegel sehen. Sie wollen den "Wow! Sehe ich heute geil aus!"-Look. Dein Job ist es, genau das zu erreichen.

Eine Visagistin ist (fast) unverzichtbar

Niemand bucht einen Fotografen, um Fotos zu bekommen, worauf Er/Sie nicht super aussieht

Menschen, die zu dir kommen und ein Portrait-Shooting oder ein Headshooting buchen, brauchen deine Hilfe. Sie möchten einfach toll aussehen. Nicht so, wie sie sich täglich im Spiegel sehen. Geht auch gar nicht – sie sehen sich nämlich im Spiegel grundsätzlich spiegelverkehrt. :-) Sie wollen den “Wow! Sehe ich heute geil aus!”-Look. Dein Job ist es, genau das zu erreichen. Du bist Problemlöser.

Nummer 1: Eine Visagistin (Visa) wird die Qualität deiner Bilder dramatisch verbessern, indem Sie dein Motiv von seiner besten Seite erscheinen lässt.

Das gilt nicht nur für weibliche Modelle. Auch Jungs brauchen Makeup. Wenn es zum Beispiel um Business Fotos eines männlichen Managers handelt, werde ich ihn aggressiv ermutigen, eine Visa dazu zu buchen. Klappt nicht immer, aber ich werde die Kamera nicht in die Hand nehmen, ohne zumindest versucht zu haben, ihn davon zu überzeugen. Ich werde ihn auf jeden Fall wissen lassen, dass ich denke, dass er einen Fehler macht, wenn er sich entscheidet, keine Visa zu buchen.

Wenn du deine Bilder auf das nächste Level heben möchtest, lass deine Models/Kunden nicht selbst Haare und Makeup machen. Das sollten man den Profis überlassen.

Die besten Visagisten sind die, die verstehen, wie man eine Person am besten aussehen lässt, und die in der Lage sind, Makeup mit Techniken anzuwenden, die nicht nur deinem Motiv schmeicheln, sondern dir auch Zeit bei der Retusche und Postproduktion sparen.

Headshot Crew Euskirchen

Nummer 2: Eine Visagistin ist während des Shootings ein wertvolles Kapital am Set.

Ein gute Visagistin kümmert sich um ihre Arbeit und möchte – und sollte – während des gesamten Shootings am Set / im Studio sein. Ich fordere sie auf, nicht nur auf das Makeup zu achten, sondern auch ein Auge auf fliegende oder abstehende Haare, verdrehte Träger, unschöne Falten in den Outfits zu werfen… Du weißt schon, diese kleinen Dinge, die dir ein Foto ruinieren oder dich Stunden Retuschezeit kosten können.

Dieses zusätzliche Paar Augen war während meiner gesamten Karriere ein häufiger Lebensretter. Ganz zu schweigen davon, dass die meisten Visagisten wirklich gut darin sind, Reflektoren zu halten. ;-)

Nummer 3: Gute Fotos sind das Ergebnis von Zusammenarbeit

Natürlich in erster Linie das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen dem Fotografen und seinem Model. Füge diesem Team eine gute Visa hinzu, und du hast eine weitere kreative Person, die daran mitarbeitet, deine Fotos großartig zu machen! Die Bilder, die du in Anzeigen und Zeitschriften siehst, sind nicht nur das Werk eines Einzelnen, sondern das Ergebnis der Zusammenarbeit mehrerer Personen.

Nummer 4: Mit einer Visa am Set schaffst du eine professionelle Atmosphäre

Du möchtest nicht, dass dein Model einen Freund, eine Freundin, Mama, Schwester oder Verwandten zum Shooting mitbringt. Stattdessen ist deine Visagistin da, um deinem Model Komfort und Sicherheit zu bieten. (Warum du keine “Begleitperson dabei haben möchtest, erkläre ich dir hier in diesem Artikel.)

Portrait Rheinbach Meckenheim

Und Nummer 5: Die bloße Beteiligung einer Visa erhöht den wahrgenommenen Wert deiner Arbeit.

Wenn du an einem Punkt deiner Karriere bist, an dem du beruflich fotografierst oder dich gerade auf auf eine Selbstständigkeit vorbereitest, solltest du dir darüber im Klaren sein, dass die Zusammenarbeit mit einer Visagistin deine Fotos zu einem guten Aushängeschild für dein Unternehmen und dein Portfolio werden lässt. Auch wird es dazu beitragen, deine Shooting-Preise entsprechend der Mehrleistung der Visagistin entsprechend höher kalkulieren zu können.

Eine letzte Anmerkung: Die Visagistinnen, mit denen ich zusammenarbeite, machen auch Frisuren. Vergiss nicht, wie wichtig es ist, dass deine Porträt- und Headshot-Model/Kunden auch tolle Frisuren haben. Eine schlampige Frisur mit abstehenden oder fliegenden Haaren und über die Augen fallenden Strähnen lenken extrem ab und mindern die Qualität deiner Fotos.

Wenn du in der Lage bist, eine Visa zu finden, die beides kann, wird dies dein Leben und vor allem deine Arbeit erheblich erleichtern. Wenn nicht, ist ein großartiger Friseur genauso wichtig, wie eine Visagistin.

Viel Spaß beim Shooting!

PS: Visagist, Visagistin, Makeup-Artist, MUA, Hairdresser, Stylist, Stylistin… Es gibt die unterschiedlichsten Bezeichnungen und natürlich auch die verschiedensten Qualifikationen und Fähigkeiten.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, kannst du ihn natürlich gerne teilen. Wenn du mir etwas Gutes tun möchtest, kannst du mir einen Kaffee kaufen. Ich liebe Kaffee und freue mich über jede Tasse. Danke!

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann teile ihn doch bitte.

Ähnliche Artikel: