Lesezeit: ca. 4 Minuten

Studio-Setup mit 3 Blitzen für Porträtfotografie

Lichtsetzung bei Porträtfotos ist essentiell. Hier geht es um ein einfaches Licht-Setup mit 3 Blitzen für die Studio-Fotografie. Viel Spaß beim "Nachbauen" und selbst experimentieren!

Ein einfaches Setup mit 3 Lichtquellen

Lichtsetzung bei Porträts ist eines jener trügerischen Themen, bei denen es leicht ist, das Konzept zu erfassen, es aber Jahre dauern kann, bis man die Anwendung beherrscht. Doch wenn alle Teile zusammenkommen, kann es magisch sein. Es kann etwas frustrierend sein, alle Puzzle-Teile für die Aufnahme eines großartigen Porträts gleichzeitig zusammenzufügen, aber der ganze Aufwand hat sich gelohnt, wenn man ein großartiges Porträt zum ersten Mal an der Wand hängen sieht und weiß, dass man es selbst aufgenommen hat!

Ein großartiges Porträt ist ein Porträt, das das “Model” und die Menschen, die es kennen, jahrzehntelang an der Wand hängen lassen, eine Aufnahme, die nicht nur zeigt, wie eine Person aussah, sondern die sie definiert. Doch bevor der Ruhm kommt, kommt der harte Marsch auf den Hügel des Lernens.

Einige Elemente der Studiofotografie sind überraschend technisch, und damit es nicht wie eine Universitätsvorlesung klingt, muss ich die Themen etwas auflockern. Das ist eine langatmige Art und Weise zu sagen, dass ich einige der weniger spannenden Themen wie Lichtverhältnisse, Beleuchtungsstile und Posen in späteren Artikeln behandeln werde.

Heute geht es um ein grundlegendes “3-Light-Setup” am Beispiel eines Kopf-Schulter-Portraits. Du kannst Porträts natürlich mit einer beliebigen Anzahl von Lichtquellen fotografieren. Ich werde in Zukunft sicher gerne noch mehr Licht-Setups beschreiben und posten.

Grundlagen

Bei der Studiobeleuchtung gilt es, drei wichtige Faktoren auszubalancieren:

  • Blitzleistung
  • Positionierung des Lichts
  • Kamera-Einstellungen

Ich habe hier mal ein einfaches Setup mit 3 Blitzen verwendet. Das sieht so aus:

  • Ein Hauptlicht
  • Ein Füll-Licht
  • Ein Haar-Licht
Professionelle Bewerbungsfotos Euskirchen
Setup mit 3 Blitzen

Welche Blitze du verwendest, ist für dieses Beispiel eigentlich ziemlich unerheblich. Du kannst jeden Studioblitz verwenden, aber auch jeden Aufsteckblitz, den du entfesselt benutzen und auslösen kannst. Wir verwenden im Studio die Honey Badger von Interfit.

Professionelle Bewerbungsfotos Euskirchen
Interfit Honey Badger

Wir haben insgesamt 8 Stück davon. Die Dinger sind klein, kompakt, haben mit 320WS genügend Leistung für alle Studio-Shootings und haben uns noch nie im Stich gelassen. Und: Bei voller Leistung recycelt der Honigdachs in 1 Sekunde. Die Recyclingzeiten werden mit abnehmender Blitzleistung immer kürzer.

Nun zum “3-Light-Setup”

1 Blitz (Hauptlicht)

Damit du sehen kannst, welchen Unterschied jedes Licht macht, fangen wir nur mit dem Hauptlicht an.

Professionelle Bewerbungsfotos Euskirchen
Nur Hauptlicht (1 Blitz)

Beachte die harten Schatten, und die hintere Schulter des Models hebt sich nicht besonders vom Hintergrund ab. Die Schatten unter dem Kinn sind zu tief, und die Reflexe in der Jacke sind matschig. Eine Lichtquelle ist für ein Porträt also zu hart.

2. Blitz (Füll-Licht)

Jetzt haben wir ein Füll-Licht hinzugefügt.

Professionelle Bewerbungsfotos Euskirchen
Hauptlicht + Füll-Licht (2 Blitze)

Wie du auf diesem Foto sehen kannst, bewahrt dieses Setup immer noch einen Teil der Schatten und des Charakters des Gesichts des Models, aber die Schatten sind weicher und weniger deutlich. Wir haben eine bessere Füllung unter dem Kinn und die Farben der Jacke sind einheitlicher.

Auf dem Set-Plan, siehst du, dass wir für das Fülllicht einen anderen Lichtformer (Durchlichtschirm) verwendet haben, als für das Hauptlicht (Beauty-Dish). Das ist kein Zufall.

Hätten Hauptlicht und Füll-Licht die gleichen Lichtformer, wäre das Licht flacher und unattraktiv. Du möchtest einige der Schatten behalten, aber nicht so hart wie die mit dem Hauptlicht allein. Der Durchlichtschirm verteilt das Licht mehr, weil er keinen “Rand” hat. Im Gegensatz zum Beauty-Dish.

Die Wirkung des Füll-Lichts kannst du ändern, indem du es entweder näher zum Model platzierst, dann wird das Licht weicher (und umgekehrt). Du kannst auch die Leistung des Blitzes variieren.

3. Blitz (Haar-Licht)

Dann setzen wir alles zusammen, indem wir das Haar-Licht einschalten.

Professionelle Bewerbungsfotos Euskirchen
Hauptlicht + Füll-Licht + Haar-Licht (3 Blitze)

Achte auf den “Halo-Effekt” um das Haar herum und wie die hintere Schulter hervorgehoben und vom Hintergrund isoliert wird. Mit ein wenig Zuschneiden und zusätzlicher Nachbearbeitung wäre dies eine adäquate Kopf- und Schulteraufnahme, auch wenn sie ein wenig langweilig ist.


BONUS-TIPP

Womit sind die tollen Lichtsimulationen und das Licht-Diagramm entstanden?

set.a.light 3D V2.5  STUDIO ist die weltweit erste Fotostudiosimulation, mit der du Lichtsetups bereits vorab am PC aufbauen und die zu erwartenden Bildergebnisse absolut realistisch simulieren kannst.

Wir arbeiten schon seit Jahren mit dieser Software. Meine Lichtsetzung hat sich um Welten verbessert. Ich plane schon am PC einen kompletten Shootingtag. Und ich habe Spaß dabei.

Hier bekommst du ausführliche Informationen:

Professionelle Bewerbungsfotos Euskirchen


Wie immer: Ich freue mich, wenn dir dieser Artikel gefallen hat und du etwas gelernt hast.

Professionelle Bewerbungsfotos Euskirchen

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, kannst du ihn natürlich gerne teilen. Wenn du mir etwas Gutes tun möchtest, kannst du mir einen Kaffee kaufen. Ich liebe Kaffee und freue mich über jede Tasse. Danke!

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann teile ihn doch bitte.

Ähnliche Artikel: